Philippe Starck

Nur ein Designer wie Philippe Starck kann Wohnungen, Häuser und Büros als seine persönlichen Museen bezeichnen. Dort nämlich findet man seine Salatschüsseln, seine Stühle, seine Zitronenpressen, seine Badprodukte. Als begnadeter Produktdesigner machte er sich in den 1980er Jahren international einen Namen. Er verfolgte schon damals die Idee, dass moderne Formen nicht neu erfunden werden müssen. Stattdessen orientierte sich sein Design an der Wiederentdeckung von Urformen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Render time page: 655 ms - standard :: 8a8a818d48a21ce40148bc6d7a0d3116

Node: duravit-red2-wga201.dmz.duravit.de / DM: false / PDB: 2019-03-16-0757

    
	    cache-standard: www.duravit.de_8a8a818d48a21ce40148bc6d7a0d3116_2019-03-16-0757_de-de :: false